Wieland Freund
Krakonos
Ab 11 Jahre

Krakonos befreit sich aus dem Stein, in dem er die letzten 50 Jahre geschlafen hat. Als Rabe macht sich der Gestaltenwandler aus der Ewigkeit auf die Suche nach den Weggefährten, die im 21. Jahrhundert von den Seinen noch übrig geblieben sind. Doch kaum hat er Gestalt angenommen, wird er erbarmungslos gejagt. Denn in der hochtechnisierten Welt der Menschen wird er als Gefahr angesehen. Für den Raben, der seine äußere Erscheinungsform wechseln kann, wie und wann es ihm gefällt, ist es ein Glück, dass er auf einer Station seiner Reise dem 10-jährigen Levi begegnet. Doch dann bringt der Gestaltenwandler den Jungen in Gefahr ...

Nik findet es anstrengend, dauernd auf seinen kleinen Bruder Levi aufpassen zu müssen. Eigentlich sollten die Erzieher von Qwip.com das ja erledigen, wenn die Eltern für das amerikanische Internetunternehmen auf Reisen sind, so wie jetzt. Aber Levi, der mit Technik nicht wirklich was am Hut hat und sie nur benutzt, um alles über Tiere und ihr Leben in der Natur herauszufinden, muss ab und zu mal raus aus dem betriebseigenen Hort, obwohl das Verlassen des Gebäudes den Kindern nicht gestattet ist.
In der Nacht, in der Nik seinen kleinen Bruder draußen suchen gehen muss, geschieht das Unglaubliche: Er findet Levi zusammen mit einem Mann, der behauptet, so alt zu sein wie Welt selbst. Doch noch bevor Nik seine Gedanken sortieren kann, müssen die drei fliehen, denn das SEK hat Krakonos mit Hilfe seines implantierten Senders ausfindig gemacht. Ihnen bleibt nicht viel Zeit, sie müssen das Gelände von Qwip.com verlassen. Die Scharfschützen des SEK halten Levi jetzt für den Gestaltenwandler. Er hat den Chip eingesteckt, den Krakonos mit einem Messer aus seinem Arm entfernt hat. Haben die drei überhaupt eine Chance? Und kann Nik dem Fremden trauen, dem sein Bruder ganz und gar verfallen zu sein scheint?

Wieland Freund hat den alten Mythos vom Berggeist Rübezahl wiederauferstehen lassen. Atemlos ist die Jagd nach Krakonos, dem Raben, dem Mann, dem Gestaltenwandler, der eins ist mit der Natur. Mit den neuesten Mitteln der Technik sind sie ihm auf den Fersen. Weil er in Levi einen Gleichgesinnten findet, kann Krakonos sich retten. Doch was wird geschehen, wenn alle Menschen ihre Verbindung zum Natürlichen, zum Kreatürlichen verlieren?

Beltz & Gelberg

Hardcover, 296 Seiten, ca. € 14,95
E-Book: ca. € 13,99


DAS IST DRIN
zwei Brüder
und ein Gestaltenwandler
auf der Flucht vor dem SEK
 
 
 

AUTOR/IN
Biographie