Lot Vekemans
Ein Brautkleid aus Warschau
Roman
Aus dem Niederländischen von Eva M. Pieper und Alexandra Schmiedebach

Liebe ist ein Wagnis. Marlena, Andries und Szymon – alle in das gleiche Netz von Zuneigung verstrickt – erzählen von Erfüllung, Trennung, Sehnsucht und Freundschaft. Ein Roman, in dem die Liebenden achtsam miteinander umgehen und dabei dennoch mit ihrem Schweigen dem Glück des Anderen im Weg stehen.

Marlena begegnet ihrer großen Liebe: Natan ist Amerikaner und als Journalist mit polnischen Familienwurzeln in Warschau und Tykocin unterwegs. Auf Natans Bitte hin stellt Szymon, der Cousin von Natans Vater, Milena in seinem Warschauer Hotel als Küchenhilfe ein. Doch nach drei verliebten Monaten muss Natan überstürzt abreisen. Dass Marlena von ihm schwanger ist, wird er nie erfahren.
Um sich und das ungeborene Kind vor der eigenen Mutter zu retten, flieht Marlena mit Hilfe einer Heiratsvermittlung nach Holland und kommt auf den Hof des verwitweten Bauern Andries. Im Schutz des Deiches wird Stan geboren und Andries, der Marlena heiratet, liebt dieses Kind wie seinen eigenen Sohn. Für den Jungen ist der Hof ein Paradies. Inmitten der Felder und Wälder, umgeben von Tieren – Hühnern, Kühen und Andries’ Hund Boel: Nirgendwo würde er lieber sein.
Als Marlena sechs Jahre später erfährt, dass ihre Mutter im Sterben liegt, macht sie sich zusammen mit Stan auf den Weg in ihr Heimatland, durchaus mit dem Vorsatz, nach Holland zurückzukommen, obwohl ihr Herz immer noch Natan gehört. Doch dann bekommt sie einen Brief von Andries, der ihr die Rückkehr unmöglich macht.

Lot Vekemans, in den Niederlanden und in Deutschland erfolgreiche Theaterautorin, erzählt in ihrem ersten Roman in schlichten, wohl gesetzten und darum so eindringlichen Worten davon, wie ein übergroßes Glück an Ohnmacht zerbrechen kann. Eine aus drei Perspektiven feinsinnig verwobene Geschichte, die noch lange im Leser nachhallt.

Wallstein Verlag
Hardcover: 255 Seiten, ca. € 19,90
E-Book: ca. € 15,99
Niederländisches Hardcover: ca. € 19,95
Niederländisches E-Book: ca. € 14,95

 
DAS IST DRIN
Liebe
Familiengeschichte
Polen und Holland