Rose Ausländer
Wirf Deine Angst in die Luft
Lyrik und Musik
Gelesen von Alicia Fassel
Mit Originaleinspielungen
von Rose Ausländer und
Musik von Jan Rohlfing

Sie hat in vielen Sprachen gelebt, aber die meisten Gedichte in ihrer Muttersprache geschrieben: Rose Ausländer, jüdische Dichterin, deutsche Dichterin, die geschenkte Worte aufschrieb und geglückte Worte verschenkte. In diesem, von feinfühligen Herzen zusammengestellten, vollkommenen Porträt kann man ihr lauschend – tatsächlich! – begegnen.

»Warum schreibe ich?« und »Wer bin ich, wenn ich nicht schreibe?« waren die Fragen, die die große Lyrikerin des 20. Jahrhunderts antrieben, unermüdlich. In Czernowitz in der Bukowina geboren, besang sie ihre Kindheit in der »wasserarmigen Landschaft« mit dem »väterlichen Karpatenrücken«, in der sich »in jedem Winkel ein Wunder« verbarg und der Flieder die Menschen »jung duftete«. 14-jährig wurde sie mit dem Ersten Weltkrieg aus diesem Paradies vertrieben, sollte aber ihr Leben lang immer wieder dorthin zurückkehren.
Dort wird sie auch 1941 mit 50.000 jüdischen Menschen im Ghetto inhaftiert. Rose Ausländer überlebt, flieht in die USA. E.E. Cummings und Marianne Moore werden zu Quellen ihrer Inspiration. Doch bis zum Jahr 1957 schreibt sie nicht mehr in ihrer Muttersprache, dem Deutschen, das »zur Mördersprache geronnen« ist.

Zum 30. Todesjahr der Autorin haben Alicia Fassel und Eva-Susanne Ruoff dieses Programm zusammengestellt. Seit 1997 tragen sie in einzigartigem Zusammenklang auf Lesungen mit Musik die Gedichte der Lyrikerin in die Welt. Die Musik, von Jan Rohlfing speziell für dieses Gedenkjahr komponiert, untermalt, unterstreicht das Wort und ist ebenso sprechend wie die Gedichte. Das Herzstück des Hörbuchs aber machen zwölf von der Autorin in ihrem Zimmer im Nelly-Sachs-Haus gelesene Gedichte aus. Sie wehen vorüber – wie gebündelte Zeit, die zugleich vergeht und bleibt, Räume aus Wörtern, in denen Erinnerung, Gegenwart und erhoffte Zukunft gleichzeitig leben.

Griot
1 CD im Digipak mit 20-seitigem Booklet, Laufzeit: 62 Minuten,
ca. € 19,80


DAS IST DRIN
ein Spaziergang durch
Rose Ausländers Lyrik
mit Musik
Platz 1 der hr2-
Hörbuchbestenliste
im Januar 2018